Accueil > Auf der Suche nach Glück : Europa, eine konkrete Utopie

BHUM 14D01 - AUF DER SUCHE NACH GLÜCK : EUROPA, EINE KONKRETE UTOPIE

Type d'enseignement : Seminar

Semester : Wintersemester und Sommersemester 2017-2018

Zahl der Stunden : 24

Unterrichtssprache : Deutsch

Vorkenntnisse

aucun

Veranstaltungsbeschreibung

Das Lektüre-Seminar behandelt schwerpunktmäßig unterschiedliche Aspekte, die an der Schnittstelle von deutschsprachiger Literatur und Philosophie zu situieren sind: das Individuum in seinem Verhältnis zur Geschichte und zur Welt, die Suche nach dem Glück, wobei diese nicht nur individuell, sondern auch kollektiv zu verstehen ist. Wir begeben uns auf die Suche eines europäischen Verständnisses der Dichter und Denker deutscher Sprache, die in Europa die Lösung für das Ende der Gewalt zwischen Menschen und Staaten zu finden glaubten. Der philosophische Entwurf zum ewigen Frieden Kants oder die Gedanken Stefan Zweigs zum Zustand Europas in seiner Autobiographie sowie die Kritik Habermas‘ und Hans Magnus Enzensbergers werden als Leitschnur dienen und sollen auszugsweise gelesen werden. Im Mittelpunkt unserer Überlegungen wird jedoch das Werk des zeitgenössischen Schriftstellers Robert Ménasse stehen, der mit den europäischen Institutionen bestens vertraut ist. Die Studentinnen und Studenten haben die Möglichkeit, sich mit Texten an der Schnittstelle von Literatur und Philosophie oder literarischem und filmischem Schaffen auseinanderzusetzen. Die Ergebnisse ihrer Lektüren sollen Gegenstand von Referaten oder Diskussionen werden; auch Schreibateliers sind vorgesehen.

Lehrkräfte

FRESSON, Hélène (Deutschlehrerin)

Pflichtlektüre

  • Robert Ménasse, Heimat ist die schönste Utopie, Reden (wir ) über Europa, Suhrkamp 2014
  • Victor Hugo, Discours au Congrès de la Paix, 1849

Komplementlektüre

  • Immanuel Kant, Zum Ewigen Frieden und andere Schriften, Fischer, Frankfurt am Main, ISBN: 978-3-596-90021-3
  • Stefan ZWEIG, Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. S. Fischer, Frankfurt am Main 1982, ISBN 978-3-10-097047-3
  • Hans Magnus Enzensberger, Ach Europa !, Suhrkamp,1987
  • Hans Magnus Enzensberger, Sanftes Monster Brüssel oder die Entmündigung Europas, Suhrkamp, 2011